News

Neuraltherapie

Bei der Neuraltherapie, benannt nach ihren Entdeckern Ferdinand und Walter Huneke, wird ein örtliches Betäubungsmittel (Lokal-Anästheticum wie z. B. Procain) zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken an bestimmte Stellen des Körpers injiziert. Die Neuraltherapie stützt sich auf zwei Theorien. Die Störfeldtheorie beruht auf der Vorstellung

weiter lesen

Muskelkater

„Muskelkater garantiert ein gutes oder erfolgreiches Training“ Das denken viele, aber eher das Gegenteil ist der Fall. Bei Muskelkater wurde der Körper überfordert. Es kommt dabei zu winzigen Verletzungen der Muskelfasern, sogenannte Mikrotraumata.

weiter lesen

Fachdozent Kordts

Sehr gerne stehe ich Ihnen als Fachdozent für die Bereiche Sportmedizin, Bewegungsapparat und Gesundheitsmanagement zu Verfügung. Als Heilpraktiker mit eigener Praxis in Flensburg verfüge ich mit über 25 Jahren Berufserfahrung über ein großes Wissensspektrum und einen unermesslichen Erfahrungsschatz.

weiter lesen